AnmeldenClose

Beiträge

Verhandlungsdolmetschen

Beim Verhandlungsdolmetschen werden kürzere Redeabschnitte zeitversetzt und abschnittsweise in eine andere Sprache für eine begrenzte Teilnehmerzahl übertragen. Es erfolgt in der Regel konsekutiv.

Dabei sollten unbedingt Profis eingesetzt werden, die nicht nur die Dolmetschertechnik einwandfrei beherrschen und sich im jeweiligen Thema auskennen, sondern auch in Verhandlungstechniken ausgebildet oder zumindest versiert sind. Vor allem bei Verhandlungen mit vielen Teilnehmern muss der Dolmetscher oft zusätzlich als Moderator agieren, der z.B. die Reihenfolge der Redebeiträge strukturiert und gewichtet, ohne allerdings auf den Inhalt der Aussagen Einfluss zu nehmen. Während unerfahrene Dolmetscher dazu neigen, Partei zu ergreifen, handeln professionelle Dolmetscher stets unparteiisch und interessensneutral, unabhängig davon, welche Verhandlungspartei sie beauftragt hat.