AnmeldenClose

Website-Lokalisierung

Neue Märkte erfordern Kommunikation in anderen Sprachen. Will das Unternehmen im Zielland Russland seine Endkunden erreichen, spricht es deren Sprache. Ungeachtet der Globalisierung und der weltweiten Rolle des Englischen als Lingua Franca erwarten die Kunden in Russland die Gebrauchsanweisung der von ihrem Unternehmen hergestellten Kaffeemaschine in ihrer Mutter-sprache Russisch. Oft beginnt der Prozess der Markterschließung im Ausland mit der Überset-zung, in der Fachsprache, Lokalisierung des Webauftritts des jeweiligen ins Ausland expandie-renden Unternehmens in die Sprache(n) des Ziellandes. Die Inhalte der Webseite werden über-setzt, oft gleich im jeweiligen CMS. Selbstverständlich ist es von Vorteil, als Übersetzer, sich mit dem CMS der Website auszukennen. Ich habe bis dato Websites in WordPress und Joomla über-setzt. Möchte das Unternehmen dem Übersetzer kein Zugang zum Backend seiner Website ge-ben, hat der Content der Website viel Text oder kennt sich der Übersetzer mit dem jeweiligen CMS nicht aus, dann ist es immer möglich, den Content in eine Worddatei zu kopieren, diese zu übersetzen und sie in die CMS einzupflegen. Großunternehmen mit massiven Webauftritten ten-dieren zu dieser Vorgehensweise, zumal sie nicht selten ihre Website gleichzeitig im mehrere Sprache lokalisieren lassen.

>> Direktkontakt

Büro: +496966058125

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok